Mediation >
Erläuterung der Begriffe >

 


WIE BEURTEILE ICH ANDERE MENSCHEN?

 

Beurteilung bedeutet Verurteilung -
deshalb sollte der Begriff "Beurteilung" im zwischenmenschlichen Sprachgebrauch nur sehr vorsichtig verwendet werden.

Leider ist jedoch heutzutage eine Tendenz der persönlichen Vorverurteilung spürbar, sodass der Begriff "Beurteilung" nur allmählich aus den zwischenmenschlichen Beziehungen "verlernt" werden kann.

Über die plakativen 4 "Beurteilungskriterien", die sich an der grundsätzlichen Wertschätzung einer Person wie auch an der aktuellen Meinungsbildung zu bestimmten Themen orientieren, bildet sich der Mensch seinen persönlichen Eindruck.

Die nebenstehende Beurteilungsmatrix kann Vorverurteilungen evtl. etwas relativieren.

 
 


 
 

Beurteilungsmatrix


Startseite | Sitemap | Impressum Copyright 2015 Jürgen Fallasch